OffTEC Education Wind

Ausbildung für den On- und Offshore-Einsatz.

Betriebliche Ersthelferausbildung

SR-4-B200

Kategorie Umwelt- und Gesundheitsschutz
Zielsetzung

Nach § 10 des ArbSchG ist der Arbeitsgeber verpflichtet Personen zu benennen, die Aufgaben im Rahmen der Ersten Hilfe, Brandbekämpfung und Evakuierung wahrnehmen. Um diese Aufgaben sicher und verantwortungsbewusst erfüllen zu können, ist eine solide Ausbildung und regelmäßige Nachschulung notwendig. Der Ersthelfer kann Notfallsituationen erkennen, Gefahren einschätzen und Erste Hilfe-Maßnahmen ergreifen.

Lerninhalte
  • Auffinden einer Person
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Absichern der Unfallstelle und Absetzen des Notrufs
  • stabile Seitenlage
  • Beatmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Schock
  • Hängetrauma
  • Wunden, Knochenbrüche, Verbrennungen und Vergiftungen
  • Bewusstseins-, Atem- und Kreislaufstörungen
Zielgruppe
  • vom Unternehmen benannte Ersthelfer
  • Jedermann
Voraussetzungen

keine

Dauer 1 Tag (9 Unterrichtsstunden)
Teilnehmerzahl 12
Zertifikat Bei erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat ausgestellt. (Gültigkeit: 2 Jahre)
Hinweise Die Ausbildungskosten für betriebliche Ersthelfer werden teilweise von der BG übernommen.
Nächster Termin Auf Anfrage

Termine für SR-4-B200: Betriebliche Ersthelferausbildung

Beginn Ende Ort Teilnehmerzahl