OffTEC Education Wind

Ausbildung für den On- und Offshore-Einsatz.

Höhensicherheit- und Höhenrettung nach DGUV 112-198,199 - Jährliche Unterweisung

SR-2-B100R

Kategorie Höhensicherheit und Rettung
Zielsetzung

Jährlich wiederholendes Höhenrettungstraining. Sicheres Arbeiten auf Windenergieanlagen, korrekte Verwendung der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) und Befähigung zur Selbst- bzw. Personenrettung aus absturzgefährdeten Arbeitsbereichen (Höhenrettung).

Lerninhalte
  • Gefahren der Höhenarbeit
  • Umgang mit der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz
  • Auf- und Abstieg in einer WEA
  • Rettung von Personen mit dem Rettungsgerät
  • Abstimmung mit der Rettungsleitstelle/PMS
Zielgruppe

Personen, die in Konstruktion, Betrieb, Wartung und Instandhaltung von WEA arbeiten

Voraussetzungen

Höhentauglichkeit (gültige G41-Untersuchung)

Dauer 1 Tag (8 Unterrichtsstunden)
Teilnehmerzahl 8
Zertifikat Bei erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat ausgestellt. (Gültigkeit: 1 Jahr)
Hinweise Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) einschließlich Sicherheitsschuhe wird benötigt. Personen, die über keine eigene PSAgA verfügen, wird diese gegen Gebühr gestellt. Den Bedarf für eine Leih-PSAgA bitte spätestens eine Woche vor dem Termin mit dem Koordinationsbüro abstimmen.
Nächster Termin Auf Anfrage

Termine für SR-2-B100R: Höhensicherheit- und Höhenrettung nach DGUV 112-198,199 - Jährliche Unterweisung

Beginn Ende Ort Teilnehmerzahl