OffTEC Education Wind

Ausbildung für den On- und Offshore-Einsatz.

MWI-BOSIET - Modulares Windindustrie-Basic Offshore Safety Induction and Emergency Training

SR-1-B100

Kategorie Maritime Sicherheit
Zielsetzung

Training der operativen Mitarbeiter in Bezug auf Offshore-Aktivitäten: Der Lehrgang verfolgt das Ziel, durch theoretischen und praktischen Unterricht den Teilnehmern grundlegendes Wissen und Fertigkeiten über Hubschraubersicherheit, Rettungsmittel, persönliche Sicherheit, Erste Hilfe und Brandbekämpfung sowie über die Evakuierung eines notgelandeten, gekenterten Hubschraubers zu vermitteln.

Lerninhalte

Theoretischer Unterricht im Wechsel mit praktischen Übungen:

  • 4 Std. GWO Manual Handling
  • 16 Std. GWO First Aid
  • 16 Std. GWO Working at Heights
  • 4 Std. GWO Fire Awareness
  • 12 Std. GWO Sea Survival
  • 8 Std. HUET, Helicopter Underwater Escape Training inkl. EBS
Zielgruppe

Personen, die auf Offshore-WEA arbeiten, Rettungskräfte

Voraussetzungen

Höhentauglichkeit (G41-Untersuchung)

Dauer 6,5 Tage (Mo.- Sa. GWO 1-5 und Mo. HUET)
Teilnehmerzahl 8
Hinweise Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) einschließlich Sicherheitsschuhe wird benötigt. Personen, die über keine eigene PSAgA verfügen, wird diese gegen Gebühr gestellt. Den Bedarf für eine Leih-PSAgA bitte spätestens eine Woche vor dem Termin mit dem Koordinationsbüro abstimmen.
Nächster Termin Auf Anfrage

Termine für SR-1-B100: MWI-BOSIET - Modulares Windindustrie-Basic Offshore Safety Induction and Emergency Training

Beginn Ende Ort Teilnehmerzahl