Jetzt buchen: Neues Training für praktische Leckabwehr - Das Leckabwehrboot

Training für praktische Leckbekämpfung im OffTEC Stil

 

Am 30. September 2022 wurde zusammen mit Simona Dittrich-Knüppel vom Deutschen Segler-Verband (DSV), die "MS TODDI" als in dieser Form innovatives und deutschlandweit einzigartiges Leckabwehrboot feierlich eingeweiht.

 

Das Trainingsboot

Die MS TODDI ist das ausrangierte Segelboot unseres ehemaligen maritimen Trainers Toddi, welches von Lars Eskildsen, einem Mitarbeiter des GreenTEC Campus in knapp 200 Stunden restauriert und umgebaut wurde. Lars ist im Bereich Stahlbau und GFK-Arbeiten tätig und hat mit dem Projekt echte Tüftlerarbeit geleistet.

Das Training der praktischen Leckbekämpfung dient der Festigung von Grundlagen der Leckabwehr unter realitätsnahen Bedingungen. In unserem internen Trainingsdurchgang kämpfen Teilnehmende gegen Kälte, steigenden Wasserstand und die Zeit. Theorie und Praxis wechseln sich bei diesem Training ab und stehen damit für die Werte OffTEC's. Respect the Elements.

Eckpunkte zum Boot:

  • 3 Leckagen unterschiedlicher Art
  • Intensität der Lecks kontrollierbar
  • Wasser wird wiederverwendet
  • Training findet an Land statt
  • Originales Segelboot auf Stahlpfeilern aufgebockt

 

Das Training

Einzigartig an unserem Training ist, dass Teilnehmende an einem originalen Segelboot trainieren. Noch dazu findet die Simulation an Land statt, was die Betreuung durch Trainer vereinfacht. Echtzeit Feedback macht es möglich, Tipps direkt umzusetzen. Learning by doing.

In Zukunft ist es möglich, sich als Team neue Fähigkeiten anzueignen oder bereits bestehende zu festigen. Im Fall der Fälle hat man dann nicht nur Theorie bereits angewendet, sondern weiß um die Handhabung von Hilfsmitteln und eine zielführende Kommunikation mit Teamkamerad*innen als wohl wichtigste Fähigkeit.

     

    Ihr OffTEC - Team

     

    Übersichtskarte des Geländes einblenden

    Externer Inhalt - Google Maps

    An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

    Dadurch können personenbezogene Daten an den Dienst YouTube übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

    Zertifizierungen