GWO First Aid / DGUV Betrieblicher Ersthelfer

Sichere Anwendung der Ersten Hilfe in Notfallsituationen

GWO First Aid / DGUV Betrieblicher Ersthelfer

Sichere Anwendung der Ersten Hilfe in Notfallsituationen

GWO BSTR First Aid / DGUV Betrieblicher Ersthelfer

Trainingsinformationen

Nach GWO und DGUV Information 204-022

Gültigkeit des Zertifikats für dieses Training: GWO 24 Monate / DGUV 24 Monate

Bezeichnung:
GWO BSTR First Aid / DGUV Betrieblicher Ersthelfer

Preis:
120,00 EUR

Dauer:
1 Tag / 8 Unterrichtsstunden

Unsere nächsten Termine für dieses Training

Datum
05.10.2017 Jetzt anfragen
20.10.2017 Jetzt anfragen
26.10.2017 Jetzt anfragen
02.11.2017 Jetzt anfragen
15.11.2017 Jetzt anfragen
29.11.2017 Jetzt anfragen
13.12.2017 Jetzt anfragen
20.12.2017 Jetzt anfragen

Zielsetzung

Durch theoretische und praktische Trainingsanteile lernen die Teilnehmer die Anwendung sicherer und effektiver Erste Hilfe im Betrieb, in der Öffentlichkeit und in Arbeitsbereichen von Windenergieanlagen.
Nach § 10 des ArbSchG ist der Arbeitgeber verpflichtet Personen zu benennen, die Aufgaben im Rahmen der Ersten Hilfe wahrnehmen. Um diese Aufgaben sicher und verantwortungsbewusst erfüllen zu können, ist eine solide Ausbildung und regelmäßige Nachschulung notwendig. Der Ersthelfer kann Notfallsituationen erkennen, Gefahren einschätzen und wirksame Erste Hilfe-Maßnahmen ergreifen.

Personen, die das Training First Aid / Betrieblicher Ersthelfe nach GWO/DGUV bereits absolviert haben, haben die Möglichkeit zur Auffrischung ihrer theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten, um eine Neuzertifizierung zu erhalten.

Lerninhalte

  • Gesetzgebung, Risiken und Gefahren
  • Anatomie
  • Rettungskette
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Automatisierter Externer Defibrillator - AED
  • Wundversorgung
  • Szenarienbasierte praktische Übungen zur Erprobung der Erste Hilfe Maßnahmen

Zielgruppe

Personen, die in Konstruktion, Betrieb, Wartung und Instandhaltung von Windenergieanlagen arbeiten.

Voraussetzungen

Für die Teilnahme an einem Refresher-Training ist ein absolviertes und gültiges Basic-Training oder ggf. ein gültiges Refresher-Training erforderlich.

Das Mindestalter für eine Teilnahme beträgt nach dem Jugendschutzgesetz 18 Jahre.

Teilnehmerzahl

6 bis 12 Personen

Zertifikat

Bei erfolgreicher Teilnahme wird ein GWO- und/oder ein DGUV-Zertifikat ausgestellt.

Die Zertifikatsgültigkeit beträgt zwei Jahre nach GWO und DGUV.

Allgemeine Hinweise

Die bei OffTEC gehaltenen GWO-Trainings umfassen inhaltlich auch voll umfänglich die Anforderungen der Berufsgenossenschaft/DGUV. Daher können entsprechende DGUV-Zertifikate für 25,00 € pro Zertifikat zusätzlich ausgestellt werden. Bitte beachten Sie hierbei die evtl. abweichenden Zertifikatslaufzeiten.

Hinweis WINDA-Datenbank

Bei Bedarf werden die Trainings in die WINDA-Datenbank der GWO hochgeladen.
Beachten Sie bitte, dass ein Upload der Trainings in die WINDA-Datenbank nur dann möglich ist, wenn uns die WINDA-ID der/des Teilnehmer/s zum Trainingsbeginn mitgeteilt wird.
Für Refresher-Trainings ist zusätzlich das Ablaufdatum des vorhergehenden Zertifikats notwendig.
Ohne diese Angaben wird kein Upload der Zertifikate erfolgen.

Downloads

Broschüre GWO Basic Safety Training
Brochure GWO Basic Safety Training

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Training

Trainingsbuchung

Alicia Lee-Johannsen

Lecker Straße 7
25917 Enge-Sande
Tel.: +49 4662 89127-13
Fax: +49 4662 89127-88

sk.johannsen@offtec.de

Übersichtskarte des Geländes einblenden

Zertifizierungen