Compressed Air Emergency Breathing System

Sicherer Umgang mit der persönlichen Schutzausrüstung CA-EBS

Compressed Air Emergency Breathing System

Sicherer Umgang mit der persönlichen Schutzausrüstung CA-EBS

Compressed Air Emergency Breathing System

Trainingsinformationen

Theoretische und praktische Einweisung in den sicheren Umgang mit dem Compressed Air Emergency Breathing System (CA-EBS).

Nutzung der Systeme PSTASS, HEED3 und SeaMK.

Gültigkeit des Zertifikats für dieses Training: keine vorgeschriebene Gültigkeit

Bezeichnung:
Compressed Air Emergency Breathing System

Preis:
195,00 EUR zzgl. USt.

Dauer:
0,5 Tage / 4 Unterrichtsstunden

Unsere nächsten Termine für dieses Training

Datum
21.02.2019 (08:00 - 12:00 Uhr) Jetzt buchen
25.02.2019 (08:00 - 14:00 Uhr) Jetzt buchen
04.03.2019 (08:00 - 14:00 Uhr) Jetzt buchen
18.03.2019 (08:00 - 14:00 Uhr) Jetzt buchen
01.04.2019 (08:00 - 14:00 Uhr) Jetzt buchen
08.04.2019 (08:00 - 14:00 Uhr) Jetzt buchen
29.04.2019 (08:00 - 14:00 Uhr) Jetzt buchen
13.05.2019 (08:00 - 14:00 Uhr) Jetzt buchen
21.05.2019 (08:00 - 14:00 Uhr) Jetzt buchen
27.05.2019 (08:00 - 14:00 Uhr) Jetzt buchen
17.06.2019 (08:00 - 14:00 Uhr) Jetzt buchen
25.06.2019 (08:00 - 14:00 Uhr) Jetzt buchen

Zielsetzung

Das Training Compressed Air Emergency Breathing System (CA-EBS) vermittelt den sicheren Umgang mit der persönlichen Schutzausrüstung CA-EBS unter realen Bedingungen. Neben einer theoretischen Einweisung liegt der Hauptanteil des Trainings bei praktischen Übungen im Wasser. Es werden die Systeme PSTASS, HEED3 und SeaMK geschult.

Lerninhalte

Theorie:

  • Physkalische Gesetze
  • Grundlagen CA-EBS
  • verschiedene EBS-Systeme
  • medizinische Aspekte

Praxis:

  • Wassergewöhnungsübungen
  • Atemtechniken
  • Übungen im Wasser mit dem EBS

Zielgruppe

Personen, die im Offshore-Gefährdungsumfeld arbeiten oder sich dort aufhalten, sowie Hubschrauberbesatzungen und Hubschrauberpassagiere, die übers Wasser fliegen.

Voraussetzungen

Ein Mindestmaß an körperlicher Fitness wird erwartet. Die Teilnehmer dürfen keine gesundheitlichen Einschränkungen, insbesondere der Atemwege, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Wirbelsäulenerkrankungen haben.

Das Mindestalter für eine Teilnahme beträgt nach dem Jugendschutzgesetz 18 Jahre.

Teilnehmerzahl

4 bis 8 Personen

Zertifikat

Bei erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat ausgestellt und es erfolgt ein Eintrag im Sicherheitspass des Teilnehmers.

 

Allgemeine Hinweise

Wir bitten Sie Badekleidung, Handtücher, Wechselwäsche und Artikel zur Körperhygiene mitzubringen. Das für das Training notwendige Rettungsequipment wird zur Verfügung gestellt.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Training

Alicia Lee-Johannsen
Trainingsbuchung

Lecker Straße 7
25917 Enge-Sande
Tel.: +49 4662 89127-13
Fax: +49 4662 89127-88

training@offtec.de

Übersichtskarte des Geländes einblenden

Zertifizierungen